Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Wer gewinnt den Fieldartbewerb?

Umfrage endete am Freitag 21. Februar 2014, 20:32

Graz -> Adventkranz mit Kerzen
10
11%
Wien -> Riesenrad im ersten Bezirk
20
23%
OÖ -> Krokodil gegen Portallöscher
58
66%
 
Abstimmungen insgesamt : 88

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon EisB » Samstag 1. Februar 2014, 15:55

Als erstes will ich sagen es hat mir Spaß gemacht am Riesenrad mitzuwirken. Und das sollte auch das Wichtigste Argument sein.

Bei der Diskussion ob die Umfrage hier bei euch oder doch wo anders ausgetragen werden sollte, kann ich beide Seiten verstehen und ihre Gedanken nachvollziehen.
Mich persönlich hat es nicht gestört mich hier zu registrieren, wie ihr seht.
Nachdem der Preis auch nicht zwischen ERL oder RES entscheidet sondern welches interfraktionäres Team, und ihr die Organisation für diesen Wettbewerb und die Stellung der Preise gemacht habt, akzeptiere ich auch da die Umfrage hier statt findet.
Im Gegenzug verlange ich auch genauso wenn wir einmal was organisieren und Preise stellen, dass es genauso akzeptiert wird wenn die Umfrage auf unsere Art durchgeführt wird.

Problematisch wird es nur wenn Preise und Organisation von beiden Seiten getragen werden. Dann gibt es eine Briefwahl ;)

Das was mich mehr gestört hat, und dafür War in diesem Fall die Situation schuld, ist dass ich am letzten Tag um 2100 davon erfahren habe.
Möchte jetzt nicht streiten wer hat was falsch gemacht. Das bringt nichts. Sondern in die Zukunft blickend mir wünschend dass die neuen Werkzeuge (neues Formum, G+ etc...) rechtzeitig genutzt werden.
Stellr mich gerne da als Sprachrohr zu Verfügung.

(Wenn eine Befragung hier statt findet brauchen wir etwas mehr Zeit um alle zu informieren und bedenken zu zerschlagen)

In diesem Sinn Bis zum nächsten Zusammenspiel
EisB
 
Beiträge: 3

Bundesland: Wien

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon PredatorBerni » Samstag 1. Februar 2014, 16:20

EisB hat geschrieben:Im Gegenzug verlange ich auch genauso wenn wir einmal was organisieren und Preise stellen, dass es genauso akzeptiert wird wenn die Umfrage auf unsere Art durchgeführt wird.

Problematisch wird es nur wenn Preise und Organisation von beiden Seiten getragen werden. Dann gibt es eine Briefwahl ;)

Das was mich mehr gestört hat, und dafür War in diesem Fall die Situation schuld, ist dass ich am letzten Tag um 2100 davon erfahren habe.
Möchte jetzt nicht streiten wer hat was falsch gemacht. Das bringt nichts. Sondern in die Zukunft blickend mir wünschend dass die neuen Werkzeuge (neues Formum, G+ etc...) rechtzeitig genutzt werden.
Stellr mich gerne da als Sprachrohr zu Verfügung.

(Wenn eine Befragung hier statt findet brauchen wir etwas mehr Zeit um alle zu informieren und bedenken zu zerschlagen)

In diesem Sinn Bis zum nächsten Zusammenspiel


Eh klar würde das akzeptiert werden. Wenn beide Fraktionen da zusammen Preise stellen, würde das ja auch schon vorher abgesprochen sein - der Weg zum Bewerb, wie wir ihn machen etc war schon ein Langer und da wurde alles durchgesprochen und das wäre mit RES Beteiligung nicht anders gewesen.
Es erfahren immer Leute sehr spät oder gar nicht von solchen Aktionen - hatten wir auch bei uns - aber beabsichtigt ist das nie hoffe ich mal (außer es ist klar, dass das mit denen nicht gehen würde - gibts auch leider).

21 Tage läuft die Befragung - das sollte reichen, oder braucht ihr länger dafür?

lg
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon EisB » Samstag 1. Februar 2014, 17:40

Nein 21 Tage passen. Und ich will niemanden die Schuld geben da es sicher Mitschuld war das es auf Autgress.at gepostet war, und wir dort nicht mehr viel mitgelesen haben.

Daher müssen wir in Zukunft nicht nur beim kunstvollen Landschaftverzierung zusammen arbeiten, sondern auch im Umfeld davon. ;)

Das war das was wir gemeint haben.
EisB
 
Beiträge: 3

Bundesland: Wien

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon PredatorBerni » Samstag 1. Februar 2014, 18:16

EisB hat geschrieben:Nein 21 Tage passen. Und ich will niemanden die Schuld geben da es sicher Mitschuld war das es auf Autgress.at gepostet war, und wir dort nicht mehr viel mitgelesen haben.

Daher müssen wir in Zukunft nicht nur beim kunstvollen Landschaftverzierung zusammen arbeiten, sondern auch im Umfeld davon. ;)

Das war das was wir gemeint haben.



Ahhh - sehr gerne! Also es kann immer passieren, dass wir was machen und nicht fragen weil nicht dran gedacht - in dem Fall: schreibt uns einfach an. Sonst werden wir einfach versuchen die Kommunikation zwischen den "Fronten" zu verbessern - hilft uns allen! Wenn du uns ein besonderes zuckerl machen willst, dann setz dich bitte bei euch ein, dass wir in der Zukunft immer eine gute Gesprächsebene haben. Danke :)
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon Silangu » Montag 3. Februar 2014, 23:07

Ich find' das Krokodil am besten!
http://www.youtube.com/watch?v=QQME5qOUDII
Benutzeravatar
Silangu
Level 10
 
Beiträge: 383

Bundesland: Wien

Re: Wer hat die beste Fieldart gebaut?

Beitragvon PredatorBerni » Montag 24. Februar 2014, 08:31

Und gewonnen hat Oberösterreich unter der Leitung/Planung von Calan.
Die Gewinne werden ihm gegeben zum Verteilen.
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Vorherige

Zurück zu Forumsinformation



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast