Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Montag 18. November 2013, 14:06

Kratk hat geschrieben:Ich frag mal nach ob wir da Kontakte haben (arbeite am FH-Campus Wien)


Perfekt. Danke!!!!!
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon arthious » Montag 18. November 2013, 14:07

PredatorBerni hat geschrieben:Ich hoffe darauf, dass wir dort wen kennen und ich den
Offiziellen Weg nicht gehen muss...


Ist sicher der bessere Weg.
Aber falls du den offiziellen Weg gehen musst, warte vielleicht nicht zu lange damit.
Wer weiß wie lange Logs dort aufgehoben werden.
If you are in range of my portal then you are in range of my crossbow ;-)
Benutzeravatar
arthious
Level 9
 
Beiträge: 54

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Montag 18. November 2013, 14:14

arthious hat geschrieben:
PredatorBerni hat geschrieben:Ich hoffe darauf, dass wir dort wen kennen und ich den
Offiziellen Weg nicht gehen muss...


Ist sicher der bessere Weg.
Aber falls du den offiziellen Weg gehen musst, warte vielleicht nicht zu lange damit.
Wer weiß wie lange Logs dort aufgehoben werden.


Haben schon wen, der dort wen kennt!!! :)
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Kratk » Montag 18. November 2013, 14:17

PredatorBerni hat geschrieben:Haben schon wen, der dort wen kennt!!! :)

Meinst du damit mich?? Ich hab gesagt ich frag mal nach, ich bin mir nicht sicher ob wir da wen haben, ich persönlich kenn leider niemandem aber ich hab ja Kollegen, vielleicht ergibt sich da was, ich hab mal nachgefragt.
Benutzeravatar
Kratk
Level 8
 
Beiträge: 37

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon chritcal » Montag 18. November 2013, 14:59

Ich versuchs noch einmal: Was sagt der Betreiber/Verantwortliche von autgress.at dazu?
chritcal
 

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Montag 18. November 2013, 16:01

Es wird heute nich eine Stellungnahme zu dem ganzen Thema geben. Bis dahin ruht das alles mal. Ihr werdet es verstehen, dass wir kurz mal die Luft rausnehmen müssen...

Lg
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon netwatcher » Montag 18. November 2013, 19:02

Leider ist aus euren Wortmeldungen NICHT ersichtlich, ob der Server gehackt wurde oder jemand seine Adminrechte mißbraucht hatte.
Letzteres ist verwerflich, weil das kein seriöser Admin tun wird, wenn er das überhaupt könnte. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Da auch kein Postler die Briefe seiner Empfänger lesen darf.

Bei Ersteres würde ich die Kirche im Dorf lassen. Software ist per Definition nie fertig.
Leider damit auch Sicherheitslücken möglich. Damit auch mit genug krimineller Energie auch jedes System zu hacken.

Passwörter ändern und darauf vertrauen, dass man seine Plattform die man frequentiert, weiterhin trusted sind.

lgm.
greets
@Netwatcher ;-)
email: netwatcher24@gmail.com

netwatcher sagt: Portale sind wie Geld. Jede/r will sie haben. Sie sind schnell nichts wert. Du bist bestenfalls Inhaber und nie Besitzer. ;-)
Benutzeravatar
netwatcher
Level 14
 
Beiträge: 90

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon arthious » Montag 18. November 2013, 19:17

Gerade kam bei mir ein Email mit einer Stellungnahme vom Autgress an.
Scheinbar haben die blauen den Fall recht aufgeklärt.
If you are in range of my portal then you are in range of my crossbow ;-)
Benutzeravatar
arthious
Level 9
 
Beiträge: 54

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Kratk » Montag 18. November 2013, 19:19

Zitat von autgress Admins versendeter E-Mail:

Liebe Community,

es ist uns wichtig, euch in allen Angelegenheiten gegenüber offen zu sein,
so wie auch in der Folgenden:

Administratoren eines Forums haben weitgehende technische Möglichkeiten,
die bedauerlicherweise auch missbräuchlich eingesetzt werden können. Obwohl
wir stehts bemüht sind die Berechtigten auf ein Mindestmaß zu halten, hat
dies einen unserer Administratoren nicht davon abgehalten ein
eigenmächtiges Backup der Datenbank zu erstellen.

Der Spieler SwitchPhase nutzte die erlangten Informationen um nach gängigen
Methoden Passwörter zu entschlüsseln. Seiner Aussage nach hat er das
gemacht um an Passwörter der Enlightened Spieler zu gelangen. Diese
Passwörter hat der Spieler Dr.Wummi verwendet um sich in Accounts der
Enlightened einzuloggen.

Im Falle der Resistance Spieler wurde uns versichert, dass die Passwörter
zwar erfolgreich geknackt werden konnten, jedoch nicht verwendet wurden.
Dennoch ist hier für jeden betroffenen Spieler Vorsicht geboten.

Wir bitten daher alle Benutzer sicherheitshalber ihre Passwörter zu ändern!

Als Konsequenz dieser Angelegenheit haben SwitchPhase und Dr.Wummi umgehend
alle Berechtigungen verloren und werden fortan nicht mehr als Teil der
Autgress-Community angesehen. Beide Spieler haben zudem angeboten nicht
mehr länger mitzuspielen.

Die Autgress Community steht in jeglicher Hinsicht für fair play. Derartige
Aktionen werden daher von uns in keinster Weise toleriert. Wir möchten
jeden Einzelnen darum bitten Anzeichen auf jedwede Verfehlungen umgehend
an die entsprechenden Landesleiter und zumindest einen Admin zu melden.

Wir sind zutiefst schockiert über die ganze Angelegenheit und bemühen uns
um eine restlose Aufklärung. Wir entschuldigen uns sehr für all das was
vorgefallen ist, sowohl bei unseren Widerstandskämpfern, als auch bei den
Erleuchteten, die sich vertrauensvoll bei uns eingefunden haben. Wir
verstehen, dass diese Sache einen Bruch in den bisherigen grünblauen
Beziehungen mit sich bringt, der nicht ohne Weiteres wieder bereinigt sein
wird. Es ist aber unser Wunsch alles dafür zu tun um wieder ein gutes
Verhältnis zueinander zu finden.

Das Admin-Team von Autgress.at
Benutzeravatar
Kratk
Level 8
 
Beiträge: 37

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon netwatcher » Montag 18. November 2013, 19:29

Ich habe es auch gerade bekommen und bin eigentlich sprachlos und verstehe den Mehrwert dahinter nicht, wenn man so etwas tun sollte.
Aber ich bin ja auch bekannt für einen Aufruf um mehr Fairplay und das war leider auch nicht mehrheitsfähig. ;-)
Scheinbar bin ich da zu romantisch und Fairplay ist nicht das Ziel in dem Spiel. Da haben andere auch mich nicht verstanden. So what!

Egal welches System, welches man administriert als Admin, in den man seine Kompetenzen zu überschreiten, das geht gar nicht.

lg.m.
greets
@Netwatcher ;-)
email: netwatcher24@gmail.com

netwatcher sagt: Portale sind wie Geld. Jede/r will sie haben. Sie sind schnell nichts wert. Du bist bestenfalls Inhaber und nie Besitzer. ;-)
Benutzeravatar
netwatcher
Level 14
 
Beiträge: 90

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon chritcal » Montag 18. November 2013, 19:36

Auf gut Deutsch: Eine richtige Arschloch Aktion. Hoffe die beiden kamen sich "überlegen" dabei vor.
chritcal
 

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Montag 18. November 2013, 19:41

:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon ehrgeiz » Montag 18. November 2013, 20:53

kann ich irgendwie logs haben, mit welchen IPs mein account hier benutzt wurde? wenn irgendwer spass daran hat md5 hashes rückzurechnen soll mir das, mit auge zudrücken, egal sein. wenn die passwörter dann aber benutzt wurden um hier oder auf meinen google account zuzugreifen, will ich das erstens wissen, und wenn ja, eventuell zur anzeige bringen.
Zuletzt geändert von ehrgeiz am Montag 18. November 2013, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ehrgeiz
Level 9
 
Beiträge: 35

Bundesland: bitte auswählen:

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Z3rw4s » Montag 18. November 2013, 22:15

Die meisten Foren haben die Funktion für Admins, sie brauchen nur dein Profil anzusehen und sehen eine Liste der "last logins" nebst IP Adressen.
Ob die Admins Logs hier veröffentlichen (egal ob Foren- oder Webserverlogs) wage ich zu bezweifeln, eventuell lassen sie dir ja eine Version zukommen,
in der sie alle anderen User herauseditiert haben. Nur ob du dann einem editierten Log noch vertrauen kannst :mrgreen:

Sollte dein Account betroffen sein, müsstest du eh schon eine direkte Benachrichtigung erhalten haben, wenn man den Informationen im Autgress Forum glaubt.


Bei deinem GMail Account kannst du das übrigens selbst ansehen, indem du rechts unten bei "Letzte Kontoaktivität vor bla Stunden" auf Details gehst.
Dann öffnet sich ein neues Fenster, indem die letzten 10 Logins und Aktionen von dir in der letzten Zeit vermerkt sind (z.B. Login via Browser, IMAP Zugriff vom Mail Client).

Wichtig ist, dass du die IP Adresse ansiehst und schaust, ob eine ungewöhnliche dabei ist, also nicht deine Heim-Adresse, Arbeitsplatz oder mobiles Internet.
Solltest du jedoch automatisiert deine Emails checken (Handy oder Mailclient), werden entsprechende Einträge wohl schon herausgefallen sein, da es eben nur die letzten 10 Logins sind.
We are the Enlightened. Resistance is futile.
Z3rw4s
 
Beiträge: 17

Bundesland: Niederösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon snuffi » Montag 18. November 2013, 22:23

ehrgeiz hat geschrieben:kann ich irgendwie logs haben, mit welchen IPs mein account hier benutzt wurde? wenn irgendwer spass daran hat md5 hashes rückzurechnen soll mir das, mit auge zudrücken, egal sein. wenn die passworter dann aber benutzt wurden um hier auf meinen account zuzugreifen, will ich das erstens wissen, und wenn ja, eventuell zur anzeige bringen.

und wenn hier wirklcih zugriff auf fremde google accounts stattgefunden hat, wie kolportiert wurde, würde ich das sofort und ohne ausnahme zur anzeige bringen. das spiel ist da bei mir schon lange aus.


Ich habe alle ips (soweit das System die zur Verfügung stellt) von allen Spielern, die auf autgress gepostet haben (soweit ich feststellen konnte, wer dort registriert war) geprüft und wir haben alle Accounts bei welchen von verdächtigen IPs zugegriffen wurde informiert. Alle Leute, von welchen wir später erfahren haben, dass die Passwörter geknackt wurden, dass aber mit dem Passwort nirgends Zugang verschafft werden konnte, haben wir ebenfalls informiert, dass sie sicherheitshalber vielleicht trotzdem das Passwort ändern. Mir sind derzeit keine Lücken mehr bekannt, aber ich kann mittlerweile nicht mehr 100%ig beschwören, dass ich den totalen Überblick habe.

Was wir erst später erfahren haben und nicht selbst prüfen können, ist das mit den GMail Accounts. Meines Wissens ist das bei Dir nicht der Fall, solange Du das Passwort von autgress nirgends anders verwendet hast, kann auch nichts passiert sein. Du solltest eigentlich schon vor Creepz informiert worden sein, dass Du Deine Passwörter zur Sicherheit überprüfen solltest.

Sorry, bin schon etwas fertig, falls noch was ansteht, werde ich es morgen versuchen zu klären.
Benutzeravatar
snuffi
Level 9
 
Beiträge: 620

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Noksidam » Montag 18. November 2013, 23:55

Das manche Schlümpfe schummeln war mir durch div. Aussagen über lange Zeit immer schon klar - kann nix beweisen und halt somit die Klappe - aber sowas hätt ich denen nicht wirklich zugetraut, unfassbar eigentlich und wird ja sicher noch ein gröberes Nachspiel haben denk ich....
Noksidam
Level 9
 
Beiträge: 1

Bundesland: bitte auswählen:

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon ctrlbreak » Dienstag 19. November 2013, 01:22

Silangu hat geschrieben:Betreffend Dr. Wummis Highscoreboard (ein Greasemonkey-Plugin, welches automatisch den AP-Stand in eine Datenbank überträgt viewtopic.php?f=15&t=673) ist noch nicht geklärt, ob es sich hier in Wirklichkeit um einen Honeypot handelt, der automatisch die Zugangsdaten der Google-Konten abgreift http://autgress.at/viewtopic.php?f=3&t= ... =30#p26072


das sollte doch relativ einfach rauszufinden sein? wenn mir jemand das script zukommen lässt kann ich mirs mal ansehen...
Benutzeravatar
ctrlbreak
Level 9
 
Beiträge: 41

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon kahalm » Dienstag 19. November 2013, 05:55

Code: Alles auswählen
// ==UserScript==
// @name          Autgress Scoreboard Updater
// @namespace     http://iscoreboard.wummi.at/
// @description   Auto Updater für iscoreboard.wummi.at
// @include       http://www.ingress.com/intel*
// @include       https://www.ingress.com/intel*
// @include       http://iscoreboard.wummi.at/setpw*
// @include       http://iscoreboard.wummi.at/savepw*
// @version       0.24
// @run-at document-end
// @updateURL https://ssl-account.com/iscoreboard.wummi.at/currentversion/autscore.user.js
// @downloadURL https://ssl-account.com/iscoreboard.wummi.at/currentversion/autscore.user.js
// @grant       GM_getValue
// @grant       GM_setValue
// @grant       GM_xmlhttpRequest
// @grant       GM_openInTab
// @grant       GM_listValues
// @grant       unsafeWindow
// ==/UserScript==



function main()
{
    if(typeof unsafeWindow === "undefined")
    {
        ChromeHack();
    }
   
    var dbg = GM_listValues();
    if( unsafeWindow.pw )
    {
        GM_setValue("pw",unsafeWindow.pw.toString());
        GM_setValue("bl",unsafeWindow.bl.toString());
        return;
    }
    var dbg = GM_listValues();

    var locPlayer = unsafeWindow.PLAYER;
   var Nick  = locPlayer.nickname;
   var Score = locPlayer.ap;
   var Team  = locPlayer.team;
   var res = "";
   var c = check(Nick+Score+Team);
   var pw = GM_getValue("pw");
    var bl = GM_getValue("bl");
    if(isSecure())
   {
      res =  httpGet("https://ssl-account.com/iscoreboard.wummi.at/add_b?n="+Nick+"&s="+Score+"&t="+Team+"&c="+c+"&p="+pw+"&bl="+bl);
   }
   else
   {
      res =  httpGet("http://iscoreboard.wummi.at/add_b?n="+Nick+"&s="+Score+"&t="+Team+"&c="+c+"&p="+pw+"&bl="+bl);
   }
   
   
}

function httpGet(url)
{
   GM_xmlhttpRequest(
   {
      method: "GET",
      url: url,
      headers:
      {
        Referer : window.location.href
      },
        onload: function(response)
        {
            onResponse(response);
        }
     
   });
}

function onResponse(response)
{
    var locPlayer = unsafeWindow.PLAYER;
    var res = response.responseText;
    var Nick  = locPlayer.nickname;
   
    if(res == "OK")
    {
        return; //ois ok
    }
   
    if(res == "notset")
    {
        alert("Willkommen beim Scoreboard, bitte wähle im nächsten Fenster ein Passwort! \n (Öffnet sich in neuem Tab)");
        GM_openInTab("http://iscoreboard.wummi.at/setpw?n="+Nick);
      return;
    }
   
    if(res == "noauth")
    {
        alert("Ingress Scoreboard authentication failed :( \nIm nächsten Fenster bitte das richtige Passwort eingeben!");
        GM_openInTab("http://iscoreboard.wummi.at/savepw?n="+Nick);
      return;
    }
   
   alert("irgendwas is hin, der server meint:\n\n"+res);
   
}


function ChromeHack()
{
   /*--- Create a proper unsafeWindow object on browsers where it doesn't exist
      (Chrome, mainly).
      Chrome now defines unsafeWindow, but does not give it the same access to
      a page's javascript that a properly unsafe, unsafeWindow has.
      This code remedies that.
   */
   var bGreasemonkeyServiceDefined     = false;

   try {
      if (typeof Components.interfaces.gmIGreasemonkeyService === "object") {
         bGreasemonkeyServiceDefined = true;
      }
   }
   catch (err) {
      //Ignore.
   }

   if ( typeof unsafeWindow === "undefined"  ||  ! bGreasemonkeyServiceDefined) {
      unsafeWindow    = ( function () {
         var dummyElem   = document.createElement('p');
         dummyElem.setAttribute ('onclick', 'return window;');
         return dummyElem.onclick ();
      } ) ();
   }
}

function isSecure()
{
   return location.protocol == 'https:';
}

function autgress(e){if(e===null||typeof e==="undefined"){return""}var t=e+"";var n="",r,i,s=0;r=i=0;s=t.length;for(var o=0;o<s;o++){var u=t.charCodeAt(o);var a=null;if(u<128){i++}else if(u>127&&u<2048){a=String.fromCharCode(u>>6|192)+String.fromCharCode(u&63|128)}else{a=String.fromCharCode(u>>12|224)+String.fromCharCode(u>>6&63|128)+String.fromCharCode(u&63|128)}if(a!==null){if(i>r){n+=t.slice(r,i)}n+=a;r=i=o+1}}if(i>r){n+=t.slice(r,s)}return n}function check(e){function f(e,t){var n=0;while(t){n=n*2+e%2;e/=2;e-=e%1;t--}return n}e=String(e);var t=0,n=0,r=0;var i=arguments.length<2?79764919:arguments[1],s=arguments.length<3?4294967295:arguments[2],o=arguments.length<4?4294967295:arguments[3],u=s,a=[],n,r,t;var l=255,t=0;for(n=0;n<e.length;n++){t=e.charCodeAt(n);if(t>l){l=t}}for(n=l;n>=0;n--){t=f(n,32);for(r=0;r<8;r++){t=(t*2^(t>>>31)%2*i)>>>0}a[n]=f(t,32)}for(n=0;n<e.length;n++){t=e.charCodeAt(n);if(t>l){throw new RangeError}r=u%256^t;u=(u/256^a[r])>>>0}return((u^o)>>>0)/4>>0}


main();
kahalm
Level 8
 
Beiträge: 11

Bundesland: bitte auswählen:

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon DerUnkurze » Dienstag 19. November 2013, 09:35

Was mir nicht so recht klar ist, warum tut man sowas?... und noch dazu wegen einem Spiel?

Ich hoffe sehr das es ein Einzelfall bleibt.. ich bin froh das mein Gmail Passwort nicht mein standard Forenpasswort ist.

(ist vielleicht unpassend aber irgendwie musste ich daran denken http://xkcd.com/792/ )

kleiner Edit: Wie viele Admin hat eigentlich dieses Board?
DerUnkurze
Level 6
 
Beiträge: 14

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Dienstag 19. November 2013, 11:55

Erklärung von mir zu allen Vorfällen der letzten Tage - in Fakten, die auch bewiesen sind bzw zugegeben wurden

1. Wer sind die Opfer? Sie waren in diversen grünen und blauen Accounts - sagen wir mal: ALLE SOLLTEN WAS TUN!!!

2. Wer war es? Offiziell wussten nur SwitchPhase und Dr.Wummi davon, welche es auch bereuen und einsichtig sind. Beide haben die Waffen (den Scanner) niedergelegt und die Konsequenzen wie Männer getragen - bei der Offenlegung auch sehr hilfreich.

3. Wie wurde es bemerkt? Der Beweis war durch meinen G+ Account - damit stellt sich auch die Frage nicht mehr, ob sie Google-Accounts waren.

4. Woher kamen die Kennwörter: Die Daten haben sie durch die Datenbank von autgress und der Highscoreliste von Dr.Wummi bekommen - das war einfach für sie diese auszulesen...

5. Wurde 13Magnus davon beeinflusst? -> Sie hatten unsere Hangouts, den Zello als Sprachfunk und Zugriff aufs Forum in allen Bereichen. Urteilt selbst.

6. Wer wusste bescheid? -> gute Frage: Screenshots aus unserem Moderationsbereich im Forum wurden in deren Forum gepostet, also hätte jeder "trusted" Schlumpf es sehen können - allerings sind dort nur wenige aktiv. (Matspa und Klahcs z.B. weiß ich, dass die nichts davon wussten). Wer sicher davon wusste und sich nun scheinheilig aus der Affäre siehlt, ist Jizza. Originalkommentar von SwitchPhase: "Er hat mal schief geschaut" Weiters ist es anscheinend dort gang und gebe, dass man einen grünen Zweitaccount hat und wird von den Moderatoren/Admins (ja: Den DARKY meine ich - zur Zeit weiss ich es nur von ihm fix) geduldet und gefördert - jedoch schreiben immer wieder welche auf Autgress: "ich dachte, er hat nen grünen Zweitaccount" -> Das ist keine Entschuldigung -> GANZ IM GEGENTEIL SOGAR EINE FRECHHEIT!

7. Werde ich Anzeige erstatten: Nein - ich werde keine Anzeige erstatten. Es ist eine Straftat aber ich bin der Meinung, dass man wegen einem Spiel kein Leben versauen soll und vor allem ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann!

8. Haben wir Beweise: Ja, IP-Adressen, Zugriffszeiten etc.

9. Kann das enlightened.at auch passieren: Zur Zeit eventuell schon noch, aber es wird fieberhaft an einer Lösung für bessere Verschlüsselung gearbeitet. Jetzt ist unser Sicherheitsstandard aber schon höher als es bei autgress der Fall war.

10. Stellten sich die Beiden freiwillig: Nein. Erst als sie keine Möglichkeit mehr hatten, zu entkommen, kam das Geständnis (nachdem die IP bekannt war, von der aus zugegriffen wurde) und dann wurde Switch wegen seiner Vorgeschichte auch noch geschützt. In einem 4 Stunden HO wurden dann die Details offen gelegt.

Ich antworte hier auch auf Fragen von autgress und bitte euch es dort auch zu teilen - ich habe meinen Account dort gelöscht, nachdem ich mein Kennwort auf "FickDichSchlumpf" geändert habe. Ich werde weitere Fragen gerne beantworten, habe aber gerade nur die paar Minuten für diesen Text gefunden - später bin ich dann wieder online!

lg
Berni


EDIT: ALLES WAS ICH HIER GESCHRIEBEN HABE, KANN ICH AUCH BEWEISEN.
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

VorherigeNächste

Zurück zu Forumsinformation



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste