Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon arthious » Mittwoch 20. November 2013, 18:31

Silangu hat geschrieben:
@Roboexoticus, kannst Du bitte hier die Links zu den Stellungnahmen posten?


Ist inzwischen im Eingangsposting hier verlinkt.


Silangu hat geschrieben:Ich glaube, die beiden Sündenböcke sind im Autgress-Forum gesperrt worden. Das könnte eine Erkärung sein, dass Dr.Wummi bis dato kein Statement abgegeben hat.

Dr.Wummi = http://gplus.wummi.at bzw. https://plus.google.com/105695856834492023927/posts
SwitchPhase = ?


Ein (kurzes) Statement von Wummi wurde auch im Autgress gepostet, allerdings nicht von ihm selbst, da er schon gesperrt war.

EDIT: https://autgress.at//viewtopic.php?p=26145&f=52#p26145
If you are in range of my portal then you are in range of my crossbow ;-)
Benutzeravatar
arthious
Level 9
 
Beiträge: 54

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Roboexoticus » Mittwoch 20. November 2013, 18:41

Ah, danke, Wummis Statement hab ich wohl überlesen, ist ja auch nicht sehr ausführlich was konkrete Handlungen betrifft (welche Info wann, wem, wie weitergegeben).

d4rkys Stellungnahme von heute ist auf Seite 27 des autgress Threads.
Benutzeravatar
Roboexoticus
Level 11
 
Beiträge: 12

Bundesland: bitte auswählen:

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon 000panther » Mittwoch 20. November 2013, 20:41

How to store your users passwords safely: http://nakedsecurity.sophos.com/2013/11/20/serious-security-how-to-store-your-users-passwords-safely/

Wir haben unsere Plattform auch erst vor kurzem auf http://php.net/manual/en/function.password-hash.php umgestellt. Das scheint der aktuelle Stand der Technik zu sein. Eigentlich eine Schande das PHPBB noch immer MD5 als Default nimmt.
000panther
 
Beiträge: 3

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon quattro » Mittwoch 20. November 2013, 21:55

ich bin froh, dass darky hier keine treibende kraft war. kenne ihn von meiner zeit bei der piratenpartei (darky war bundesvorstand damals). wir haben auch #unibrennt unterstützt. privatsphäre und datenschutz gehörten damals zu unseren höchsten idealen. hat sich bei mir nie geändert.
quattro
Level 10
 
Beiträge: 51

Bundesland: bitte auswählen:

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Mittwoch 20. November 2013, 23:09

quattro hat geschrieben:ich bin froh, dass darky hier keine treibende kraft war. kenne ihn von meiner zeit bei der piratenpartei (darky war bundesvorstand damals). wir haben auch #unibrennt unterstützt. privatsphäre und datenschutz gehörten damals zu unseren höchsten idealen. hat sich bei mir nie geändert.


Das ist noch nicht erwiesen. Ich kann auch sagen, dass wir zur Zeit immer mehr erfahren und DAS ganze Orgateam einen Screeny bekommen hat aus unserem "#13Magnus - Operationsteam" auch wenn z.B. chabba nicht erahnt haben, woher die Info kam.
Btw: Danke Chabba für deine aufklärende Eingreifung heute - das zeigt von Eiern!!!
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon chabba » Mittwoch 20. November 2013, 23:47

PredatorBerni hat geschrieben:Btw: Danke Chabba für deine aufklärende Eingreifung heute - das zeigt von Eiern!!!


Danke, aber das hat mit Eiern nichts zu tun. Mich ärgert es, dass ich nicht früher nachgefragt hab und dass es mir erst heute wieder einfiel.
chabba
Level 8
 
Beiträge: 41

Bundesland: Niederösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Mittwoch 20. November 2013, 23:50

Silangu hat geschrieben:
quattro hat geschrieben:ich bin froh, dass darky hier keine treibende kraft war. kenne ihn von meiner zeit bei der piratenpartei (darky war bundesvorstand damals).

http://en.wikipedia.org/wiki/Harald_Haas


nicht böse sein, aber der ist ja grade erst einmal 23 und soll der Chief von Autgress sein!? Warum macht das nicht ein aKangar00 oder so, der viel erfahrener ist und seinen jugendlichen Leichtsinn schon lange abgelegt hat!? Ich spreche es hiermit ganz offiziell einfach wem mit 23 Jahren Lebenserfahrung ab, in solchen Situation richtig und korrekt zu handeln. Mit diesen Situationen haben Menschen mit viel mehr Lebenserfahrung schon Probleme...
Es tut mir leid, wenn ich damit wem auf den Schlipps getreten habe, aber das ist IMHO einfach so.


chabba hat geschrieben:
PredatorBerni hat geschrieben:Btw: Danke Chabba für deine aufklärende Eingreifung heute - das zeigt von Eiern!!!


Danke, aber das hat mit Eiern nichts zu tun. Mich ärgert es, dass ich nicht früher nachgefragt hab und dass es mir erst heute wieder einfiel.


Wichtig ist, dass so gehandelt und entschieden wurde - der Zeitpunkt ist für mich da nicht so wichtig. So lange es halbwegs Zeitnah passiert, was ja auch der Fall ist.
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon slurf » Mittwoch 20. November 2013, 23:50

chabba hat geschrieben:
PredatorBerni hat geschrieben:Btw: Danke Chabba für deine aufklärende Eingreifung heute - das zeigt von Eiern!!!


Danke, aber das hat mit Eiern nichts zu tun. Mich ärgert es, dass ich nicht früher nachgefragt hab und dass es mir erst heute wieder einfiel.


Das kann aber jedem passieren, man muss ja nicht immer das schlechteste vermuten!
slurf
Level 8
 
Beiträge: 12

Bundesland: Niederösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon chabba » Donnerstag 21. November 2013, 00:05

Silangu hat geschrieben:@Schlümpfe: Macht doch einen Faction Change und werdet ERLEUCHTET!


Das kann nicht Sinn der Sache sein - es gibt (noch) nur zwei Fraktionen, da wärs a bisserl fad wenn alle bei der Selben sind. Wichtiger ist, dass alle Missstände aufgezeigt und aufgeräumt werden.
chabba
Level 8
 
Beiträge: 41

Bundesland: Niederösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Donnerstag 21. November 2013, 00:15

Silangu hat geschrieben:Zitat gulli.com:
Harald Haas (ehemaliger Vorstand) verweigert die Weitergabe der Technik-Accounts. Auch sind während seiner Amtszeit als Technik-Verantwortlicher sensible und wichtige E-Mails verschwunden.
http://www.gulli.com/news/16116-oesterr ... 2011-05-16

@Schlümpfe: Macht doch einen Faction Change und werdet ERLEUCHTET!


Alter Falter... Starker Tobak - da kommen mir ein paar Passagen aus dem aktuellen Fall sehr bekannt vor...
FC für alle ist nicht gut, dann haben wir ja keinen Gegner mehr - ich geh aber mal Lowlevel Zeugs farmen, falls sich trotzdem wer (von den "guten" RES!) melden sollte...
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon arthious » Donnerstag 21. November 2013, 05:49

Noch lieber als ein Factionchange wäre mir ja ehrlich gesagt, Schlümpfe mit Eiern aus Stahl als neue Führungsriege der blauen zu sehen...
Aber das müssen die sich selber ausmachen.
If you are in range of my portal then you are in range of my crossbow ;-)
Benutzeravatar
arthious
Level 9
 
Beiträge: 54

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Donnerstag 21. November 2013, 07:22

arthious hat geschrieben:Noch lieber als ein Factionchange wäre mir ja ehrlich gesagt, Schlümpfe mit Eiern aus Stahl als neue Führungsriege der blauen zu sehen...
Aber das müssen die sich selber ausmachen.


WORD!!!!
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon BoeseBiene » Donnerstag 21. November 2013, 11:30

Ich möchte hier zu einer Sache Stellung nehmen die zwar nur im Autgress X - Mal erwähnt wurde aber dort will ich mich nicht registrieren und die die es eigentlich angeht lesen auch hier mit.

ich habe eine Liste von Enlightened Agents bekommen (bestehend aus IngameName und G+ Link) zur Hilfe um Lowlevels fürs Magnus zu rekrutieren.

Im Laufe der motivierten Diskussionen knapp vor Magnus (Es war Donnerstag Mittag) kam uns nämlich die Idee: LowLevels sind perfekt zum Keys in den clustern sammeln und Schilde zu setzen. Die Grundlegende Idee lowlevels zum keys farmen auszuschicken ist nicht so weit hergeholt. Als Moderatorin dieses HO war mir weiters bekannt dass ein hohes Risiko einer Schlumpfunterwanderung besteht, denn ich habe in der COMM hauptsächlich Leute angeschrieben die gerade auf den Fraktions-Entscheidungs-Button geklickt haben - Doppelaccountrisiko also extrem hoch!!!!

Aus diesem Grund haben die Leute in diesen HO GARKEINE Infos bekommen, nur die Bitte die Keys zu sammeln und während dem Gefecht zu Linken und Schilde zu setzen. Da können ruhig die Schlümpf' drinnen sein in diesen HO, es war wie gesagt von Anfang an klar dass das Risiko besteht und dieser HO wurde anfänglich auch genauso behandelt was brisante Informationen betrifft.

Es war wirklich nett Max dass du mich sofort darauf Aufmerksam gemacht hast das du kein Frosch bist, es wär schön wenn es mehr ehrenhafte Spieler wie dich gäbe - aber jetzt zu behaupten dass es nicht unwahrscheinlich ist dass Schlümpfe ein leichtes Spiel haben in trusted - HOs zu kommen finde ich jetzt ein wenig - falsch und den Ernst der Geschehnisse herunterspielend.
Glaubst du wirklich dass es so einfach wäre in einen trusted HO unserer Fraktion zu kommen? Glaubst du wir überprüfen überhaupt nicht wer da in unseren Kreisen in höhere Ebenen aufgenommen wird? Natürlich tun wir das, natürlich wird genauestens geprüft wer hinter dem G+ Account steckt.

Man kann jetzt nicht ausschließen dass Doppelagenten es schaffen bei uns weiter rauf zu kommen - natürlich nicht! Aber fahrlässig sind wir nicht unterwegs!
BoeseBiene
 
Beiträge: 1

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon PredatorBerni » Donnerstag 21. November 2013, 11:50

BoeseBiene hat geschrieben:Ich möchte hier zu einer Sache Stellung nehmen die zwar nur im Autgress X - Mal erwähnt wurde aber dort will ich mich nicht registrieren und die die es eigentlich angeht lesen auch hier mit.

ich habe eine Liste von Enlightened Agents bekommen (bestehend aus IngameName und G+ Link) zur Hilfe um Lowlevels fürs Magnus zu rekrutieren.

Im Laufe der motivierten Diskussionen knapp vor Magnus (Es war Donnerstag Mittag) kam uns nämlich die Idee: LowLevels sind perfekt zum Keys in den clustern sammeln und Schilde zu setzen. Die Grundlegende Idee lowlevels zum keys farmen auszuschicken ist nicht so weit hergeholt. Als Moderatorin dieses HO war mir weiters bekannt dass ein hohes Risiko einer Schlumpfunterwanderung besteht, denn ich habe in der COMM hauptsächlich Leute angeschrieben die gerade auf den Fraktions-Entscheidungs-Button geklickt haben - Doppelaccountrisiko also extrem hoch!!!!

Aus diesem Grund haben die Leute in diesen HO GARKEINE Infos bekommen, nur die Bitte die Keys zu sammeln und während dem Gefecht zu Linken und Schilde zu setzen. Da können ruhig die Schlümpf' drinnen sein in diesen HO, es war wie gesagt von Anfang an klar dass das Risiko besteht und dieser HO wurde anfänglich auch genauso behandelt was brisante Informationen betrifft.

Es war wirklich nett Max dass du mich sofort darauf Aufmerksam gemacht hast das du kein Frosch bist, es wär schön wenn es mehr ehrenhafte Spieler wie dich gäbe - aber jetzt zu behaupten dass es nicht unwahrscheinlich ist dass Schlümpfe ein leichtes Spiel haben in trusted - HOs zu kommen finde ich jetzt ein wenig - falsch und den Ernst der Geschehnisse herunterspielend.
Glaubst du wirklich dass es so einfach wäre in einen trusted HO unserer Fraktion zu kommen? Glaubst du wir überprüfen überhaupt nicht wer da in unseren Kreisen in höhere Ebenen aufgenommen wird? Natürlich tun wir das, natürlich wird genauestens geprüft wer hinter dem G+ Account steckt.

Man kann jetzt nicht ausschließen dass Doppelagenten es schaffen bei uns weiter rauf zu kommen - natürlich nicht! Aber fahrlässig sind wir nicht unterwegs!


Danke - das gehört zu den wenigen Dingen, die noch gar nicht so angesprochen wurden, jedoch imho wichtig sind für das Vertrauen der Orga gegenüber.
Es kann ernsthaft nur wer bei uns aufsteigen, der aktiv für ENL spielt und in die oberen Riegen der Kommunikation kommt man überhaupt nicht einfach rein - btw was für höhere Riegen eigentlich? :mrgreen:

Auch glaube ich: Wenn ein Agent sich die Mühe macht, dass er sich aktiv für ENL hoch spielt nur um an Informationen zu kommen wird dieser bald keine Informationen mehr weitergeben werden, weil es ihm bei uns auch sehr gut gefallen wird.
Dieses Bild der Agentenfilme, wo es immer einen Bösewichten gibt, kann auf Ingress und die beiden Fraktionen einfach nicht angewendet werden - wir alle haben sehr tolle Menschen als Agenten welche noch dazu im Schnitt eine außerordentlich hohe Intelligenz besitzen.

So, immer lasse ich mich ablenken - jetzt sollte ich echt wieder meine RL-Arbeit machen...

lg
Berni
:twisted: ...nur ein abgefeuerter XMP ist ein guter XMP... :twisted:
! PLAY HARD BUT PLAY FAIR !
Benutzeravatar
PredatorBerni
Level 14
 
Beiträge: 838

Bundesland: Oberösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon STiAT » Donnerstag 21. November 2013, 20:42

So schwer ist das nicht, wenn man die Leute kennen lernt. Das Problem ist wenn einen dann die Lust verlässt oder die Arbeit reinsch***** ;-).

Fakt ist: wir kennen unsere Resistance Pappenheimer auch persönlich, und ohne persönliches kennenlernen und spielen wird man da wohl nie reinkommen. Und eine Person als "nur Spion" zu motivieren - na ich weiß ned ob das so gut klappt :p.
STiAT
Level 8
 
Beiträge: 10

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon peorg » Donnerstag 21. November 2013, 22:39

Folgendes hat mir Zorni mitgeteilt, ich gebe das mit seinem Einverständnis hier weiter:

  • war am Fr bis 2 Uhr morgens beschäftigt und am Samstag ab 6 morgens schon wieder an der Intel-map dran
  • ja, er war Empfänger des Leaks
  • nein, er hat nicht gewusst, wie der Leak zustande kam und hat nicht an so ein Ausmaß gedacht
  • der Leak wurde ihm anonym per Hangout übermittelt (er ist davon ausgegangen, dass auf der anderen Seite ein ENL sitzt, der das weitergibt), hat aber nicht weiter drüber nachgedacht
  • er hats in den Hangout (Anm.: gemeint sein dürfte der blaue Magnus-Orga-Hangout) weitergegeben, was er mit dem heutigen Wissen aber nicht getan hätte
  • er betont auch, dass nix Spielentscheidendes über Zello gekommen ist
  • er weiß nicht, ob er der einzige Empfänger war
  • Zitat: "Ich habe mir ganz einfach wochenlang den Arsch aufgerissen, um uns gut aufzustellen, und euch (Anm.: den ENL) ein geiles Match zu liefern. Völlig ohne die ganze Scheiße :( "
  • es gab am 8.11. einen Zugriff/Zugriffsversuch auf seinen Google-Account aus Perchtoldsdorf, an dem Tag dürfte er keys fürs Feld farmen gewesen sein, ist sich da aber nicht 100%ig sicher. er war jedenfalls nicht in Perchtoldsdorf
Benutzeravatar
peorg
Level 8
 
Beiträge: 20

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon STiAT » Donnerstag 21. November 2013, 22:46

peorg hat geschrieben:Folgendes hat mir Zorni mitgeteilt, ich gebe das mit seinem Einverständnis hier weiter:

- war am fr bis 2 uhr morgens beschäftigt und am samstag ab 6 morgens schon wieder an der intel map dran
- ja, er war empfänger des leaks
- nein, er hat nicht gewusst, wie der leak zustande kam und hat nicht an so ein ausmaß gedacht
- der leak wurde ihm anonym per hangout übermittelt (er ist davon ausgegangen, dass auf der anderen seite ein ENL sitzt, der das weitergibt), hat aber nicht weiter drüber nachgedacht
- er hats in den hangout (Anm.: gemeint sein dürfte der blaue Magnus-Orgahangout) weitergegeben, was er mit dem heutigen wissen aber nicht getan hätte
- er betont auch, dass nix spielentscheidendes über zello gekommen ist
- er weiß nicht, ob er der einzige empfänger war
- zitat: "Ich habe mir ganz einfach wochenlanf den Arsch aufgerissen um uns gut aufzustellen und euch (Anm.: den ENL) ein geiles Match zu liefern.Völlig ohne die ganze Scheiße :("
- es gab am 8.11. einen zugriff/zugriffsversuch auf seinen google acc aus perchtoldsdorf, an dem tag dürfte er keys fürs feld farmen gewesen sein, sit sich da aber nicht 100%ig sicher. er war jdf nicht in perchtoldsdorf


- er weiß nicht, ob er der einzige empfänger war

Das ist das Problem, es kann Agents gegeben haben die genau eingeteilt waren um Punkte zu stören (zB Links bzw. portal zerstören gegen das grüne Feld). Nichts desto trotz - Ich mag Zorni nicht, aber ich möcht ihm das glauben und ich glaub ihm das auch. Er ist bzw. war sehr besessen, aber unehrlich würde er bei sowas denk ich nicht sein. Ich finde es nur etwas beschämend wie er sich aus der affähre zieht. Sich selbst lange Zeit als Krösus der Gattung Schlumpf aufspielen und dann irgendwie über chat und dritte n statement abgeben? Na haleluja ....
STiAT
Level 8
 
Beiträge: 10

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Hesperos » Freitag 22. November 2013, 01:22

Was mich viel eher inteessieren würde ist was für Konsequenzen daraus jetzt gezogen werden. Zwei halbherzige Entschuldigungen (weil sie sonst erwischt worden wären) und das Versprechen nicht mehr zu spielen kanns doch nicht sein. Ich bin garantiert der letzte der nach einer Anzeige schreit, aber etwas muss doch geschehen! Mir ist klar, dass wir Magnus nicht nochmal spielen können, aber wie wäre es mit einem Punkteabzug in der Größenordnung 500 bis 1000 ? Wie verfahren wir wir da? Wurde Niantic informiert? Das ist ein weiterer Punkt der mich sehr interessieren würdde.
Hesperos
Level 8
 
Beiträge: 22

Bundesland: Wien

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon chabba » Freitag 22. November 2013, 01:55

Hesperos hat geschrieben:Was mich viel eher inteessieren würde ist was für Konsequenzen daraus jetzt gezogen werden. Zwei halbherzige Entschuldigungen (weil sie sonst erwischt worden wären) und das Versprechen nicht mehr zu spielen kanns doch nicht sein. Ich bin garantiert der letzte der nach einer Anzeige schreit, aber etwas muss doch geschehen! Mir ist klar, dass wir Magnus nicht nochmal spielen können, aber wie wäre es mit einem Punkteabzug in der Größenordnung 500 bis 1000 ? Wie verfahren wir wir da? Wurde Niantic informiert? Das ist ein weiterer Punkt der mich sehr interessieren würdde.


Naja, welche Konsequenzen soll es geben deiner Meinung nach?
Im Endeffekt muss das wohl jeder für sich selbst entscheiden: anzeigen oder nicht. Community verlassen oder nicht. Uns Schlümpfe nun als ultimative RL Feinde ansehen, denen man am liebsten ins Gesicht spucken würde, oder nicht.
Fakt ist, dass hier etwas passiert ist, was Auswirkungen auf die gesamte Community hat - Schlumpf genauso wie Frosch. Ich glaube kaum, dass es eine restlose Aufklärung geben wird.

Das Ergebnis von magnus steht fest, da es einen Teil in der fortlaufenden Story darstellt. Niantic wird sich da nicht mehr weiter drum kümmern. Aber frag mal netwatcher, wie er das sieht :D (sry, der musste jetzt einfach sein ;) )

Meiner Meinung nach sollten wir den Scherbenhaufen zusammenklauben und ihn als lehrreiche Erfahrung verinnerlichen. Zum Spielen aufzuhören oder die Gegner (uns) zu verteufeln (wie schon mehrfach über den Allchat in der COMM geschehen) ist da eher ein schlechter Ausgang für die ganze Affaire.
chabba
Level 8
 
Beiträge: 41

Bundesland: Niederösterreich

Re: Achtung: Passwörter auf Autgress.at

Beitragvon Hesperos » Freitag 22. November 2013, 02:11

Pukt eins) Ich habe eine mögliche Konsequenz angebeboten und zwar Punkteabzug.
Punktt zwei) Zum Thema Antworten von Netwatcher bin ich deiner Meinung

Punkt drei) (Was mir am wichtigsten ist) Ich kann es nicht akzepieren, dass ihr euch so billiig aus dieser Sache stehlt.
Hesperos
Level 8
 
Beiträge: 22

Bundesland: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Forumsinformation



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast